Erste-Hilfe-Kurs

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung mit dem Deutschen Roten Kreuz Ortsverband Müllheim ist festgelegt, dass in jedem Schuljahr mit allen Klassen der 3. Jahrgangsstufe ein Erste-Hilfe-Kurs durchgeführt wird. Dieser umfasst einen Schulvormittag und wird von einer Fachkraft des DRK geleitet.

Hierbei erfahren die Kinder, wie man mit kleinen Verletzungen und Notfallsituationen umgeht. Sie lernen unter anderem, einen Notruf abzusetzen, die stabile Seitenlage durchzuführen, Pflaster und Verbände anzulegen und sie erwerben Grundkenntnisse über Hygienemaßnahmen und den Verlauf der Wundheilung.

Alle Übungen werden kindgemäß und handlungsorientiert durchgeführt, indem die Kinder diese gemeinsam mit ihren Klassenkameraden erproben. Im Anschluss an den Erste-Hilfe-Kurs werden die erworbenen Fertigkeiten im Sachunterricht vertieft.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen