Das Schulleitungsteam setzt sich zusammen aus der Schulleiterin und der stellvertretenden Schulleiterin.

Jede hat für sich eigenverantwortliche Arbeitsbereiche sowie Querschnittsaufgaben (vgl Grafik).

schulleitungsteam

In den Schulleitungsstunden wird regelmäßig der Teampartnerin transparent gemacht, was in den eigenverantwortlichen Bereichen an Themen aktuell ist und wie diese bearbeitet werden bzw. wurden. Gemeinsam werden komplexere Punkte beraten und entschieden, wie damit weiter umgegangen wird.

Ebenso werden die Schulleitungsstunden dazu genutzt, die Querschnittsaufgaben gemeinsam zu erörtern, zu planen und ggf. über die jeweilige Vorgehensweise zu entscheiden.

In den ausgewiesenen Schulleitungsstunden werden bisweilen auch Gespräche mit Kooperationspartnern geführt, bei denen die Anwesenheit des kompletten Schulleitungsteams zielführend ist oder die Wertschätzung des jeweiligen Gesprächspartners dies aus der Sicht des Teams auf diese Art zum Ausdruck gebracht werden kann.

Das Schulleitungs-Team bereitet sämtliche Besprechungen und Konferenzen gemeinsam vor, spricht die jeweilige Verteilung der Rollen ab (aktiver Part/beobachtender Part) und reflektiert die Umsetzung im Anschluss unter Einbeziehung der Steuergruppe (bedarfsweise).

Freitags wird gemeinsam mit der Sekretärin und dem Hausmeister die Organisation der darauffolgenden Woche geplant und besprochen. Hierzu werden auch die Termine der einzelnen Mitglieder des Schulleitungs-Teams transparent gemacht und einzelne Aufgaben an die Betroffenen verteilt. Zudem wird die vergangene Woche reflektiert und ggf. Optimierungen für die kommenden Aufgaben vereinbart.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen